fotolia, Urheber: archideaphoto

Warum

Grundsätzlich dürfte sich wohl jeder potentielle Investor, oder nennen wir ihn ruhig Sparer, mit den verschiedensten Anlagemöglichkeiten beschäftigt haben. Die einfachste Unterscheidung dieser Möglichkeiten geschieht durch die Begriffe „Geldwert“ und „Sachwert“. Experten raten grundsätzlich zu einer möglichst breiten Streuung der jeweiligen Sparformen um das Risiko von Verlusten einzudämmen. Gerade bei Begriffen wie Geldentwertung, Staatsverschuldung, Finanzkrise, Marktturbulenzen oder Bankenkollaps stellt sich die Frage nach Alternativen. Wenn man insbesondere in Deutschland Wert auf Stabilität, Unabhängigkeit von Kursschwankungen, sichere Rendite und Schutz vor Kaufkraftverlust legt, kommt man an der Alternative „Sachwert“ in der Regel nicht vorbei. Als Teil der Vorsorgeplanung und –steuerung empfiehlt nicht nur die Fachpresse, sondern auch entsprechende Experten und nicht zuletzt der „gesunde Menschenverstand“ die Immobilie als Wertanlage.

Mit den folgenden Seiten, möchten wir versuchen, Ihnen das Thema Sachwert näher zu bringen und uns Ihnen als kompetenten Partner in alle Fragen zum Thema Sachwert präsentieren